Schwerpunkte

Unternehmen/Arbeitsweise

Wir realisieren seit 1980 individuelle Architektur für öffentliche und private Auftraggeber. Ein Team aus 40 Architektinnen und Architekten mit ausgezeichneter Fachkompetenz erlaubt es, den Wünschen und Vorstellungen unserer Bauherren zu entsprechen.

 

Bei der Umsetzung dieser Aufgaben stellen wir hohe Ansprüche an Architektur, nachhaltiges Bauen und Wirtschaftlichkeit. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, zuverlässige Kostenplanung und die Einhaltung von Terminen sind für uns entscheidend.

 

Unsere Bauherren können sich auf eine engagierte und professionelle Betreuung während aller Phasen des Projektes verlassen. Unser Ziel ist gebaute Qualität in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt.

a

Neueste Meldungen

  • baustelle

    Kreiskrankenhaus St. Anna Höchstadt

    Presseartikel: “Operation an 2 Fronten” Während Krankenhaus-Ausschuss das Defizit diskutiert, läuft die Sanierung Hohe Defizite innen, tiefe Bohrlöcher außen: Das Kreiskrankenhaus St. Anna war gestern Thema bei einer Ausschusssitzung im Höchstadter Landratsamt und auf der Straße, wo sich wegen der Bauarbeiten der Verkehr staute. HÖCHST......

  • swh_600

    Neubau eines Studentenwohnheim, Heiligenhaus

    WAZ Artikel: “Auf dem Campus entsteht ein Wohnheim” Heiligenhaus. Wohngebäude für 42 Studenten soll bis Mitte 2018 östlich vom Uni-Bau entstehen. Stadtentwicklungsausschuss entscheidet nächsten Dienstag. Fast unter einem Dach studieren und wohnen: Das können Studenten demnächst in Heiligenhaus. Denn voraussichtlich bis Mitte 2018 soll gleich......

  • bmv

    BG-Klinik „Bergmannstrost“ – „Anschaffung eines 2. MRT“

    Bauzeit: September.2016-Januar.2017...

  • richtfest_160920

    Neubau Hospiz Witten, Richtfest

    Pressemitteilung: Bürger und Bauherren feiern Richtfest am Wittener Hospiz 20.09.2016 | 18:43 Uhr Bürger und Bauherren feiern Richtfest am Wittener Hospiz Der CVJM Bläserchor spielte beim Richtfest am neuen Hospiz.Foto: Thomas NitscheWitten. Ein Rundgang durch den Rohbau des St. Elisabeth-Hospizes bot Besuchern einen ersten Eindruck.......