Richtfest für Mehrfamilienhaus in Bochum

Am 7. Juni 2019 hieß es im Bochumer Süden: Zeit fürs traditionelle Richtfest. Der Bauherr, die Katholische Kirchengemeinde St. Franziskus in Bochum, hatte zur Fertigstellung des Rohbaus geladen. Gemeinsam mit dem Architekten-Team von Krampe Schmidt, weiteren Projektbeteiligten und Gästen feierte die Kirchengemeinde den nun auch fertiggestellten Dachstuhl. In nächster Nähe zum Stadtteilzentrum von Bochum-Wiemelhausen entstehen bis Ende 2019 insgesamt acht barrierearme Mietwohnungen: sechs mit jeweils grob 80 Quadratmetern – zwei weitere im Dachgeschoss mit je rund 50 Quadratmetern.