Projekte

Studierendenwohnen in der Freistattstraße Energiebündel zum Leben

Die heutige Studierendenwohnanlage liegt nur einen Katzensprung von der Universität Duisburg-Essen entfernt – ein idealer Wohnort für junge Essener Studentinnen und Studenten.

Das dachte sich auch das Studierendenwerk Duisburg-Essen, erwarb das ehemalige Wohngebäude mit Laubengangeschließung und übertrug uns 2012 den Auftrag, das Gebäude zu sanieren und energetisch fit für die Zukunft zu machen.

Insgesamt 140 Studierende finden hier ein neues Zuhause auf Zeit.

In der Essener Studierendenwohnanlage gibt es heute 70 Apartments.

Laubengänge bieten frische Luft direkt vor der Wohnungstür.

Nach dem Motto „Gemeinsam leben“ teilen sich jeweils zwei Personen die großzügig ausgelegten Apartments.

Alle Wohnungen sind komplett möbliert.

Studierendenwohnen in der Freistattstraße

Standort: Freistattstraße 18-20, 45141 Essen

Bauherr: Studierendenwerk Essen-Duisburg AöR

Bauzeit: 2012