Umnutzung eines Solbades in eine Kindertagesstätte

 

„Ästhetische Räume, in denen die Kinder sich ausprobieren können.“
Wilma Osuji, Leiterin der KiTa

 „verspielt schön!“
Antje Muntoni, Krampe-Schmidt Architekten BDA

Standort

Herne

Baujahr

2015

Bauherr

St. Elisabeth Gruppe GmbH - Katholische Kliniken Rhein-Ruhr

Beschreibung

Das ehemalige Solbad des alten Rheumazentrums wurde zu einer Kindertagesstätte umgebaut. Hierbei konnte die vorhandene Bausubstanz im Wesentlichen erhalten bleiben. Kristalline Baukörper ergänzen die Eingänge. Der vorhandene Park mit seinem Baumbestand konnte erhalten bleiben und bietet den Kindern hervorragende Spielflächen. Die Innenräume wurden den Ansprüchen der Kinder entsprechend gestaltet.