U-Bahnstation Jahrhunderthalle in Bochum

Standort

Bochum

Baujahr

2006

Bauherr

Beschreibung

Eine neue Stadtbahnlinie unterquert die Bochumer Innenstadt von Osten nach Westen. An der Alleestraße entstand die neue U-Bahn-Haltestelle "Jahrhunderthalle". Beim Ausbau der Station wurde die Nähe zum ehemaligen Bochumer Verein in Bezug auf die Materialität gesucht. Punktuell wurden Stahlelemente zur Gestaltung eingesetzt. Eine Lichtinszenierung begleitet die ein- und ausfahrenden U-Bahnen. Die Ausgangsbauwerke wurden mit filigranen Stahlplatten überdeckt. Das Gebäude wurde im Jahr 2006 im Rahmen des BDA-Preises "Auszeichnung guter Bauten" prämiert. Kunst am Bau (Großfoto) Marcus Kiel, Bochum