Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannstrost in Halle/Saale – Klinikerweiterung mit Hubschrauberdachlandeplatz

Standort

Halle/Saale

Baujahr

Bauherr

Beschreibung

Die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Bergmannstrost wurde im Jahre 2011 in östlicher Richtung um einen quadratischen Baukörper erweitert. Hier sind unterschiedliche, ergänzende Funktionen des Akutkrankenhauses untergebracht. Die Anbindung an das Hauptgebäude erfolgt über "Brücken". Auf dem Dach des Gebäudes wurde ein Hubschrauberdachlandeplatz entsprechend der neuesten rechtlichen Bestimmungen errichtet. Die Fassadengestaltung wurde vom vorhandenen Gebäudekomplex übernommen. Der Neubau fügt sich nahtlos in das Gesamtensemble ein.