Nürnberg Neubau OP-Erweiterung und Zentralsterilisation

Im Rahmen eines VOF-Verfahrens konnten sich Krampe-Schmidt Architekten BDA qualifizieren und wurde mit der Erweiterung  der OP-Abteilung, Neubau der Zentralsterilisation und Umgestaltung von Bestandsflächen beauftragt. Die Kliniken Dr. Erler  sind ein modernes Fachkrankenhaus mit den Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Handchirurgie, Plastisch- Rekonstruktive und Mikrochirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulentherapie sowie der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

 

In den vergangenen Jahren haben Krampe-Schmidt Architekten BDA die Kliniken Dr. Erler in mehreren Bauabschnitten umgebaut und erweitert.

 

Die Baumaßnahme wird mit Mitteln des Freistaates Bayern finanziert und ist für das Jahreskrankenhausbauprogramm 2017 vorwegfestgelegt