Barbara Hendricks überreicht Förderurkunde für Studentenwohnheim in Heiligenhaus

Klein, flexibel und bezahlbar: Das ist die Idee hinter dem Modellvorhaben „Variowohnungen“, das das Bundesbauministerium derzeit im Rahmen der Forschungsinitiative Zukunft Bau fördert. Eines dieser insgesamt 20 Projekte in ganz Deutschland ist unser Wohnheim für Studierende der Hochschule Bochum auf dem Universitätscampus Velbert/Heiligenhaus. Am 23. Februar 2018 überreichte Bundesbauministerin Barbara Hendricks uns und unserem Bauherrn AKAFÖ die Förderurkunde auf der Berliner Messe Bautec.

Foto: Überreichung der Förderurkunde: (v. l.) Robert Kaltenbrunner (BBSR), Mike Letzgus (Fraunhofer IAO), Tobias Hollender (Krampe Schmidt Architekten), Konstantin Derksen (AKAFÖ), Barbara Hendricks (Bundesbauministerin) (Foto: BMUB/Sascha Hilgers)